Viele Wege führen nach Om

Viele Wege führen nach Om

Episode 70 - UFOs und MDMA

Episode 70 - UFOs und MDMA

In Folge 70 analysieren Roland und Gerry nicht nur die neue Offenheit der US Regierung zum Thema UFOs, sondern auch die Ergebnisse der MAPS Phase 3 Studie über MDMA Therapie von PTSD. Darüberhinaus erfahrt ihr, was das eine mit dem anderen zutun hat. Interessante Zeiten indeed.

Episode 69 - Remote Viewing Teil 2

In Teil zwei der epischen Remote Viewing Trilogie, reden Roland und Gerry wieder mit BENNY PAMP und STEFAN FRANKE und fragen u.a. wie die beiden überhaupt zum Remote Viewing gekommen sind und wie es ihr Leben verändert hat. Darüberhinaus erfahren wir mehr über die Geschichte der Fernwahrnehmung und wie man sie sowohl zum positiven, aber auch zum negativen einsetzen kann.
Viel Spaß!

Episode 68 - Es kann nur besser werden

In der ersten Folge des neuen Jahres lassen Roland und Gerry 2020 Revue passieren., das ja allgemein als schlimmstes Jahr überhaupt gilt. Aber war wirklich alles so schlimm, oder haben uns die vergangenen Monate auch Erkenntnis gebraucht. Wenn ja, was könnten diese sein? Darüberhinaus diskutieren die beiden über die Seele eines Kinderfilms, der eigentlich keiner ist, rekapitulieren die Ereignisse in den USA und verraten, was sie in den vergangenen Monaten bewegt und inspiriert hat. Viel Spaß.

Episode 67 - Remote Viewing Teil 1

Wo ist mein entlaufener Hund? Wo meine verlorene Brieftasche? Wie geht es mit meiner Firma weiter? Gibt es Leben auf dem Mars? Mit REMOTE VIEWING (Fernwahrnehmung) kann man auf diese und noch auf viele andere Fragen Antworten finden. Aber wie funktioniert das? Wer hat’s erfunden und wo kann man das lernen? Diese Fragen wiederum stellen Roland und Gerry in Episode 67 von VWFNO den beiden Experten zum Thema BENNY PAMP & STEFAN FRANKE von der Academy of Mind.( https://academy-of-mind.de). Viel Spaß beim ersten Teil.

Episode 66 - No Time for Losers: US Wahl Reaktionen

Bevor mit Episode 67 wieder eine reguläre Folge von VWFNO online geht, teilen Roland und Gerry in diesem kurzem Update ihre Reaktionen auf die Präsidentschaftswahl in den USA. Doch bei aller Euphorie über den Wahlausgang fragen sich die beiden natürlich mit einer gewissen Besorgnis, wie es mit diesem zutiefst gespaltenen Land weitergehen wird.

Episode 65 - Mit POPO CHANEL

Hinweis: aus technischen Gründen ist der Ton unseres Gastes in den ersten 14 Minuten dieser Episode etwas blechern. Sorry.

In der 65. Folge haben Roland und Gerry ein sehr informatives, inspirierendes und mutmachendes Gespräch mit Social Media Managerin POPO CHANEL, in dem sie von ihren Essstörungen erzählt, was für ein Selbstbild sie in dieser Zeit von sich und ihrem Körper hatte und und wie es ihr schließlich gelungen ist, auch Dank Social Media, Selbsthass in Selbstliebe umzuwandeln.

Episode 64 - Wir müssen über Rassismus reden

In der 64. Ausgabe von Viele Wege führen nach Om geht es aus aktuellem Anlass um das Thema Rassismus. Dazu haben sich Gerry und Roland den Diplom Sozialarbeiter, Theaterpädagogen, Hip Hop Künstler und Autor EYMEN NAHALI eingeladen.

Eyman Nahali:
Facebook: Eyman Nahali
Instagram: eymen_nhl1

GroßStadtShaolin YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCkxks6b6qmu98mHyHEw_M3w
Eymen - Tigerauge: https://youtu.be/jyVwc58Ht0U
GroßStadtShaolin: https://www.facebook.com/GroßStadtShaolin-107479150880032/posts

Episode 63 - Wir werden (fast) alle leben - fragt sich nur wie?

Corona Chroniken die dritte. In der 63. Episode von VWFNO stellen Gerry und Roland fest, dass wir uns tatsächlich mitten in der Apokalypse befinden.

Aber was heißt das eigentlich wirklich? Wieso ist das vielleicht sogar eine gute Sache? Und wie kann uns das helfen Visionen für ein Leben mit und nach der Corona Krise zu finden?

Wenn ihr unterstützen wollt, hier bei PETREON könnt ihr genau das machen: https://www.patreon.com/user?u=3414149

Episode 62 - Wir werden alle sterben!!!! Fragt sich nur wie

„Der größte Feind des Menschen, ist noch immer der Tod.“ Dieses Zitat aus dem Film, „Kentucky Fried Movie“ ist deshalb lustig, weil er wahr ist. Und doch ist gerade das Akzeptanz des Todes so ein großes Problem für uns Menschen. Deshalb nehmen Roland und Gerry in Episode 62, der zweiten Folge ihrer Corona Chroniken, die noch immer anhaltenden Pandemie zum Anlass, darüber nachzudenken, zu reden und zu diskutieren, warum die Akzeptanz von „Tod“, auf physischer Ebene, wie auch metaphorisch und im spirituell, wichtig ist und auch der Anfang von was neuem sein kann.

Episode 61 - Wenn der Tenor aus dem Fenster singt - ein Gespräch mit RALF SIMON

In dieser Folge von VWFNO reden Roland und Gerry mit dem Opern Tenor RALF SIMON und erfahren nicht nur wie Ralf Opernsänger wurde, wo der Unterschied zwischen Oper und Operette liegt und warum Gesang eine heilende Wirkung hat, sondern auch wie gerade Musiker in diesen Tagen ungewöhnliche Wege gehen, um den Menschen mit ihrer Kunst ein klein wenig Zerstreuung zu bringen. Viel Spaß.